Войти * Регистрация
Донецкая народная республика
Луганская народная республика
} НОВОРОССИЯ

» » Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija. Der 08. November 2014

Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija. Der 08. November 2014



Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija

Der 08. November 2014

Waehrend des Tages blieb die Situation anspannend.

In der Gegend um Donezk hat die Leitung der Junta-Armee fortgesetzt, die Massnahmen fuer die Vermehrung und Umgruppierung der gefechtsfaehigen Einheiten nahe der VRD-Hauptstadt durchzufuehren. Laut der Information der Ortsbevoelkerung haben die Faschisten nach Konstantinowka (40 km noerdlicher Donezk) die Nationalgarde-brigade mit 9 Panzern und 12 SPW verschoben.

Die Punisher haben den Waffenstillstand dreizehnmal verletzt;

man hat Donezk aus Artileriesystemen sechsmal befeuert. Aus der Richtung von dem alten Flughafenterminal, Wohnorten Peski und Opytnoje wurden Wohnviertel intensiv beschossen, die am nord-ostlichem Rand von Donezk liegen. Es geschah um 10.20, 11.20, 11.45, 13.00, 14.15 und 14.40. Drei Wonhaeuser wurden beschaedigt;

um 13.00 haben die Faschisten von den Feuerpositionen nahe Awdeewka den Kiewer Bezirk von Donezk aus Artilleriegeschuetzen befeuert. Ein Zivilist hat eine Splitterverletzung bekommen. Wegen der Beschaedigungen der Kommunalinfrastuktur ist die Strom-und Wasserversorgung zeitweilig gestoppt. Wiederaufbauarbeiten werden gefuehrt;

um 10.15 und 11.45 gerieten die Positionen der VRL-Armee, die sich am Rande der Wohnorte Gorodishe und Zentralnaja befinden, unter das Artilleriefeuer aus der Richtung von Debalzewo;

um 11.50 und 14.40 wurden von den Feuerpositionen nahe Trjechizbjonka die Wohnorte Smeloje, Sokolniki und Slavjanoserbsk aus Artilleriesystemen und Minenwerfern beschossen. Zwei Wohnhaeuser sind zerstoert,ein Zivilist – verletzt;

um 12.50 und 14.45 haben die Punischer aus der Richtung von Granitnoje die Volkswehrpositionen in Staromarjewka und Telmanowo aus Minenwerfern befeuert.

Man hat bemerkt, dass die Diversions-und Nachrichtengruppen des Gegeners aktier geworden sind. Es wurde der Befestigungsstand der VRD-Armee, der sich am Rande von Olenowka befindet, aus Handfeuerwaffen beschossen.Waehrend des Kampfes wurde ein Diversant verletzt und gefangengenommen.

This entry passed through the Full-Text RSS service - if this is your content and you're reading it on someone else's site, please read the FAQ at fivefilters.org/content-only/faq.php#publishers.



09.11.2014
Loading...

Похожие статьи:
Информация
Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.
вверх