Войти * Регистрация
Донецкая народная республика
Луганская народная республика
} НОВОРОССИЯ

» » Konflikt in Kiew entfaltet

Konflikt in Kiew entfaltet



Der so genannt "Finanz Maidan", der an diesem Morgen versammelte Tausenden von Demonstranten in Kiew unter den Mauern des Parlaments, beschloss nicht zu sich zerstreuen, aber die Nacht beim Parlament zu verbringen.

"Wir bleiben hier für die Nacht, schlagen die Zelte auf und weiterhin protestieren", - sagte einer der Aktivisten der "Finanz Maidan" von einer kleinen in der Nähe des Parlamentsgebäudes gesetzte Bühne am Platz der Verfassung.

Ukrainische Medien berichteten, dass die Demonstranten, die für die Möglichkeit, Kredit-Verpflichtungen im Rahmen des alten Wechselkurs zu zahlen, befürworten (die Griwna gegenüber dem Dollar verdoppelte, Red.),  haben die Hauptstraße an der Kreuzung quer durchgegrabt und damit Verkehr angehalten.

Die andere Aktivisten forderten die Demonstranten auf dem Gebäude der Administration des Präsidenten der Ukraine und der Ausschüssen des Parlaments zu bewegen, wo, Ihnen zufolge, die entsprechende Gesetzesinitiativen in Betracht bezogen werden.

Die Demonstranten halten Plakate und Bannern mit den Anforderungen, das Budget auf Kosten der Menschen mit hohem Einkommen zu bilden und die Pensionen und die Ausgaben für Gesundheit und Bildung nicht zu reduzieren.

Die Vertretern der so genannten "Kredit Maidan" kamen auch dem Parlament an, diese verlangen, dass die Abgeordneten die Bedingungen der Kreditvergabe und Einzahlungen ändern, gegen "Banksklaverei".

Um 19 Uhr in sozialen Netzwerken die Aktivisten aufgeforderten, zu die Gruschevskij-Straße Reifen zu bringen.

20.15 Im Parlament eine geschlossene Sitzung des Ausschusses am Finanzpolitik und Bankwesen began. Die Demonstranten weiterhin protestieren, der Eingang in den Parlament wird von der Polizei bewacht.

This entry passed through the Full-Text RSS service - if this is your content and you're reading it on someone else's site, please read the FAQ at fivefilters.org/content-only/faq.php#publishers.



24.12.2014
Loading...

Похожие статьи:
Информация
Посетители, находящиеся в группе Гости, не могут оставлять комментарии к данной публикации.
вверх